Skip to main content

In diesem Jahr nahmen unsere Clubmitglieder Daniel Borgmann, Dr. Bülent Inci, Gerald Kuckenburg und Wolfgang Nagel am PZ Driver’s Cup im Rahmen des Porsche Sports Cups auf dem berühmt, berüchtigten Circuit de Spa-Francorchamps in den belgischen Ardennen teil. Für die drei letzt Genannten war dies hier das erste Mal.

Die 7 km lange Strecke befindet sich im Dreieck zwischen den Städten Stavelot (zu deren Gemeindegebiet der Kurs gehört), Spa und Malmedy. Der Start-Ziel-Bereich liegt nahe der Ortschaft Francorchamps, worin auch der Name des Kurses begründet liegt. Wegen der Höhendifferenz im Streckenverlauf von insgesamt etwa 100 Metern und der zahlreichen Kurven, in denen hohe Fliehkräfte auftreten, trägt die Strecke auch den Beinamen „Ardennen-Achterbahn“. Seit 1925 wird dort mit einigen Unterbrechungen der Große Preis von Belgien ausgetragen; seit 1950 als Formel-1-Weltmeisterschaftslauf. Ein Kuriosum von Spa sind zwei Startvarianten und Boxenanlagen, während sich die Start- und Ziellinie für die Formel 1 vor La Source befindet, werden andere Rennen noch auf der Bergab-Geraden vor Eau Rouge gestartet.

Das gewohnt wechselhafte Wetter führte dazu, dass die Instruktor-Fahrt im Regen stattfand, gleichwohl aber den „Neulingen“ einen ersten Eindruck von dem Schwierigkeitsgrad der Strecke vermitteln konnte. Im Laufe des Tages lockerte jedoch der Himmel wieder auf und es zeigte sich sogar immer wieder die Sonne. Die weiteren Läufe (Trainings- und Wertungslauf) konnten dann im Trockenen unter die Reifen genommen werden. Die guten Rundenzeiten unserer Mitglieder lassen darauf schließen, dass sich insbesondere die „Neuen“ schnell mit der Strecke vertraut gemacht und gleich in Speed umgesetzt haben.

Unsere Mitglieder konnten folgende Platzierungen erzielen:

KlasseNamePlatz
1Gerald Kuckenburg3
2Daniel Borgmann4
2Wolfgang Nagel9
3Dr. Bülent Inci13

Einstimmig war die Meinung unserer Clubkameraden von Spa-Francorchamps: Eine tolle, anspruchsvolle Streckenführung, die zum Wiederkommen einlädt.

Mit Porsche Club Wuppertal e.V. verbinden